[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Mitmachen! :

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, als Mitglied in der SPD aktiv zu werden.

 

Ortsverein und Jusos

Der Ortsverein ist das Herzstück der lebendigen Partei. Hier können Sie vor Ort zusammen mit Gleichgesinnten etwas bewegen und erleben. Engagieren Sie sich zum Beispiel auf parlamentarischer Ebene oder helfen Sie beim Wahlkampf mit. Aber auch um neue Leute kennen zu lernen und sich über alltagspolitische Themen im Ort zu unterhalten, spielt der Ortsverein eine wichtige Rolle. Als junger Mensch (bis 35) können Sie auch bei den Jusos mitmachen oder zusammen mit jungen Leuten bei den „Jungen Teams“ die Wahlkämpfe gestalten.

 

Arbeitsgemeinschaften, Foren, Projektgruppen

Mitmachen kann man auch in den Arbeitgemeinschaften, Foren oder in thematischen oder zeitlich begrenzten Projektgruppen. Näheres dazu können Sie als Mitglied bei Ihrem zuständigen Unterbezirk erfahren.

 

Bildungs- und Qualifizierungsangebote

Als Mitglied der SPD besteht die Möglichkeit, Bildungsangebote zur Ausübung eines Ehrenamtes zu nutzen oder auch die Kommunalakademie zu besuchen. Auch Angebote gesellschaftspolitischer Einrichtungen von Gewerkschaften und politischer Stiftungen z. B. der Friedrich-Ebert-Stiftung: www.fes.de und das Netzwerk der politischen Bildung stehen Ihnen zur Verfügung. So tragen die regionalen Angebote der Friedrich-Ebert-Stiftung viel dazu bei, sich politisch und gesellschaftlich zu bilden.

 

Freizeitangebote

Der SPD-ReiseService für Mitglieder und Freunde der SPD bietet die etwas andere Art zu reisen und Urlaub zu machen an: Gruppenreisen mit Spaß und guter Laune.

 

 

- Zum Seitenanfang.